Questo articolo è disponibile anche in: Deutsch Italienisch Englisch Spanisch Französisch Portugiesisch Rumänisch

Liebe Freunde, 

1. anlässlich des Festes Mariä Geburt  möchte ich daran erinnern, dass unsere Website gerade an diesem Tag vor vier Jahren erneuert und vor zwei Jahren mit Übersetzungen in verschiedenen Sprachen erweitert worden ist.

Dieses Datum wurde bewusst gewählt, nicht nur um unsere Arbeit ständig von Maria, der Mutter Gottes, segnen und beschützen zu lassen, sondern auch um etwas für Sie zu tun.

Der selige Jacobus aus Varazze, ein Dominikaner und später auch Erzbischof von Genua, war beeindruckt von einem Ausdruck in der Heiligen Schrift, den die Kirche seit jeher der Mutter Gottes zuschreibt: “Die mich ehren, werden das ewige Leben haben” (qui elucidant me, vitam aeternam habebunt”, Sir 24,31) ).

Von diesem Moment an beschloss er, etwas zu Ehren der Mutter Gottes zu tun und schrieb eine theologische Abhandlung: die Mariale.

2. Die Geburt Mariens ist eine großartige Gelegenheit für uns, allen zu danken, die für den Fortschritt unserer Website beitragen, insbesondere den Übersetzern. 

Aber es ist auch ein Grund, sich gegenseitig zu ermutigen und unsere Arbeit fortzusetzen, indem wir sie Maria widmen. 

Allen Mitarbeitern und insbesondere den Übersetzern möchte ich empfehlen: Sagt der Mutter Gottes, dass alles, was ihr tut, es für Sie tut, um Sie zu ehren und auch darauf zu vertrauen, dass Sie das Versprechen hält: “Die mich ehren, werden das ewige Leben haben”“.   

In geistiger Weise umarme ich jeden einzelnen von euch, segne euch, gedenke eurer im Gebet und besonders in der Heiligen Messe. 

Pater Angelo